Blaulicht

Vorfahrtsfehler mit Folgen

01.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Nichtbeachten der Vorfahrtsregel war Ursache eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 21.15 Uhr in Echterdingen. Ein 19-jähriger Fordlenker befuhr die Langwiesenstraße und übersah an der Kreuzung mit der Hinterhofstraße den vorfahrtsberechtigten VW Sharan eines 24-Jährigen. Der Sharan krachte mit der Front gegen die rechte Seite des Fords. Der 24-Jährige musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gefahren werden. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf circa 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfälle auf der A 8 wegen Unwetters

Gegen 19 Uhr fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Dacia bei Wendlingen auf der A 8 in Richtung Stuttgart. Die Straße war wegen des Unwetters nass und teilweise überflutet, für diese Verhältnisse fuhr der 42-Jährige zu schnell und verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto. Der Dacia krachte in die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen