Blaulicht

Vorfahrtsfehler mit drei Verletzten

22.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (lp). Missachtete Vorfahrt war Ursache für einen Unfall am Dienstag gegen 11.15 Uhr an der Einmündung der Hedelfinger Straße in die Plochinger Straße. Ein 19-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Skoda Yeti auf der Plochinger Straße und wollte an der Einmündung nach links in die bevorrechtigte einbiegen. Ohne auf Verkehrszeichen zu achten, fuhr er in die Hedelfinger Straße, ein dort von rechts aus Richtung Ortsmitte Ruit kommender 23-jähriger VW-Golf-Fahrer konnte nicht mehr reagieren. Die Fahrzeuge krachten mit solcher Wucht zusammen, dass sie nach rechts abgewiesen und erst an zwei Metallpfosten vor dem gläsernen Aufzugsschacht zur Stadtbahn zum Stehen kamen. Der Unfallverursacher, seine 18-jährige Beifahrerin und der aus Stuttgart stammende Fahrer des Golfs wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in umliegende Krankenhäuser gebracht werden mussten. Die beiden beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 17 000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen