Blaulicht

Vorfahrt nicht beachtet

17.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Die Missachtung der Regel „Rechts vor Links“ ist Ursache für einen Unfall am Dienstag gegen 16.15 Uhr an der Kreuzung Katharinenstraße und Heußstraße. Ein 38-jähriger Filderstädter fuhr mit seinem Nissan auf der Heußstraße in Richtung Reutlinger Straße. Ohne auf den Verkehr zu achten, fuhr er in die Kreuzung zur Heußstraße ein. Eine von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte 45-Jährige konnte mit ihrem VW nicht mehr reagieren, beide Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden fiel mit geschätzten 15 000 Euro allerdings beträchtlich aus. Der VW musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Rausch Retter angegriffen

BEUREN (lp). Weil ihn die Behandlung seiner Freundin durch den Rettungsdienst störte, ist am frühen Freitagmorgen ein 22-Jähriger nach einer Sportveranstaltung in Beuren auf die Sanitäter losgegangen. Gegen 1.15 Uhr wurde die 20-Jährige wegen übermäßigen Alkoholkonsums bewusstlos und musste…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen