Blaulicht

Vorfahrt missachtet

13.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Wegen Missachtung der Vorfahrt hat ein 52-Jähriger am Montagabend auf der Ulmer Straße einen Unfall mit drei Fahrzeugen verursacht. Der aus Ummendorf stammende Mann war gegen 19.40 Uhr mit seiner Mercedes E-Klasse auf der Adenauerbrücke in Richtung Ulmer Straße unterwegs. An der Einmündung wollte er nach rechts in Richtung Stadtmitte einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden 57-jährigen Smart-Fahrerin. Der Mercedes krachte seitlich in den Smart, der daraufhin nach links schleuderte. Der Wagen prallte mit so großer Wucht gegen einen geparkten Peugeot 206, dass dieser auf den Mast eines Verkehrszeichens aufgeschoben wurde. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, musste die Smart-Fahrerin ins Krankenhaus gebracht werden. Der Smart war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf insgesamt 13 000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Aus der Kurve geflogen

FILDERSTADT (lp). Viel zu schnell ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in eine Ausfahrt der B 27 gefahren. Der 32-Jährige befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Bonlanden wollte der Mann mit seinem Toyota die B 27 verlassen. Da er bemerkte, dass er…

Weiterlesen

Betrug verhindert

NECKARTENZLINGEN (lp). Einer aufmerksamen Postangestellten ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Frau nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist. Am Montagvormittag erhielt die Seniorin einen Anruf, in dem ihr ein Betrüger vorgaukelte, Polizeibeamter zu sein und dass gegen sie ein…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Ein brennendes Fahrzeug hat am Dienstag auf der B 27 zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr geführt. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen sieben Uhr mit seinem Ford Fiesta in Richtung Stuttgart unterwegs. Wegen technischer Probleme am Motor, hielt er kurz vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen