Blaulicht

Vorfahrt missachtet

14.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Die Missachtung der Grundregel rechts vor links führte am Montag gegen 8 Uhr an der Kreuzung Bruckenackerstraße und Gartenstraße zu einem Unfall. Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Seat Leon auf der Bruckenackerstraße in Richtung Lindenstraße. Er fuhr in die Kreuzung zur Gartenstraße und wollte sie geradeaus überqueren. Ein von rechts aus der Gartenstraße heranfahrender und vorfahrtsberechtigter 52-Jähriger konnte mit seinem VW Passat nicht mehr reagieren, sodass beide Fahrzeuge zusammenkrachten. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde der Passatfahrer leicht verletzt, er konnte aber nach der Unfallaufnahme selbst einen Arzt aufsuchen. Beide Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 25 000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ermittlung wegen Brandstiftung

KIRCHHEIM (lp). Am Donnerstagnachmittag ist eine Vielzahl an Rettungskräften zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in die Kirchheimer Straße im Ortsteil Jesingen ausgerückt. Gegen 12.45 Uhr gingen etliche Notrufe ein, die von einer immensen Rauchentwicklung und von offenen Flammen berichteten,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen