Blaulicht

Vorfahrt missachtet

05.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine heftige Kollision gab es am Donnerstag gegen 12.15 Uhr in Nürtingen, als eine 31-jährige Ford-Fiesta-Lenkerin von der Eichendorffstraße kommend über die Neuffener Straße in die Hermann-Löns-Straße weiterfahren wollte. Laut Polizei missachtete sie die Vorfahrt des von links kommenden Sprinters eines 38-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Fiesta und blieb am gegenüberliegenden Fahrbahnrand stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 12 000 Euro. Da die Beteiligten widersprüchliche Angaben zum Hergang machen, sucht die Polizei unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 Zeugen zu dem Unfall. Die Frau gab an, dass die Fußgängerbedarfsampel in der Neuffener Straße für den Fahrzeugverkehr auf Rot stand und sie deswegen weiterfuhr. Der Sprinterfahrer sagte dagegen, dass die Ampel nicht auf Rot war.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Drogen, aber ohne „Pappe“

KÖNGEN (lp). Die Fahrweise eines 21-jährigen Wendlinger ist am Mittwoch gegen 1.45 Uhr im Kreisverkehr in der Plochinger Straße einer Streife des Polizeireviers Nürtingen aufgefallen. Der Wendlinger war trotz Dunkelheit mit seinem Toyota Corolla ohne Licht unterwegs und hatte im Kreisverkehr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen