Blaulicht

Von Gerüst gestürzt

26.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Schwere Verletzungen hat sich ein Mann bei einem Arbeitsunfall am Freitag kurz vor 8 Uhr in der Florianstraße zugezogen, als er von einem Gerüst gestürzt ist. Der 58-Jährige verlor bei Schalungsarbeiten auf dem ungesicherten Gerüst das Gleichgewicht, stürzte etwa zweieinhalb Meter in die Tiefe und blieb auf der Decke des ersten Obergeschosses liegen. Da er im Inneren der Baustelle lag und es noch kein Treppenhaus gibt, musste der Verletzte mit dem Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr gerettet werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen