Blaulicht

Von Festbesuchern angegriffen

07.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BISSINGEN (lp). Zwei Kopfplatzwunden zog sich ein 19-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr in Bissingen am Festgelände Kelterhocketse zu. Er war zuvor mit einem Zeugen und dessen Auto verkehrswidrig in die gesperrte Hintere Straße eingefahren. Beim Versuch, das Fahrzeug rückwärts wieder aus der Straße zu geleiten, wurde der Mann von drei unbekannten Festbesuchern angegriffen und mit einem unbekannten Gegenstand ins Gesicht geschlagen. Die drei Täter flüchteten und waren beim Eintreffen der Polizei bereits nicht mehr da. Täterhinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Beim Zahnarzt eingebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In eine Zahnarztpraxis im Herdweg in Echterdingen wurde am Wochenende eingebrochen. Durch Aufgehebeln einer Balkontür gelangte der Unbekannte zwischen Freitag, 12.50 Uhr, und Sonntag, 16.50 Uhr, in die Praxisräume. Der Unbekannte nahm hochwertige zahnärztliche…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen