Blaulicht

Von der Sonne geblendet

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Aus Unachtsamkeit hat am Montagabend bei tief stehender Sonne eine Opel-Astra-Fahrerin in der Mettinger Straße einen Auffahrunfall verursacht.

Die 55 Jahre alte Fahrerin bemerkte kurz vor 19 Uhr zu spät, dass ein vor ihr fahrender 59-jähriger Ford-Galaxy-Fahrer anhalten musste, und fuhr ihm ins Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford auf den Opel einer 26-Jährigen aufgeschoben, die mit ihrem Fahrzeug vor der Baustellenampel bei Rotlicht wartete. Personen wurden nicht verletzt. Das Auto der Unfallverursacherin war so stark demoliert, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 8000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen