Blaulicht

Von der Sonne geblendet

04.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN-METTINGEN (lp). Wegen der tiefstehenden Sonne und aus Unachtsamkeit kam es am Donnerstagnachmittag auf der B 10 auf Höhe Mettingen zu einem Auffahrunfall. Eine 44-jährige Nürtingerin fuhr dort mit ihrem Smart gegen 15 Uhr in Richtung Göppingen. Kurz nach der Einfahrt Esslingen-Mettingen musste ein 34-jähriger Wendlinger seinen VW Touareg anhalten. Durch die tiefstehende Sonne erkannte dies die Smartfahrerin zu spät und fuhr in dessen Heck. Dabei verkeilte sich der Smart in der Anhängerkupplung und dem Auspuff des Touareg so unglücklich, dass es etwa eine Stunde dauerte, bis er abgeschleppt werden konnte. Die beiden Fahrer blieben zum Glück unverletzt. Es kam zu einem Rückstau in Richtung Stuttgart. An den Autos entstand ein Schaden von rund 6500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen