Blaulicht

Von der Sonne geblendet

30.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Weil sie von der tiefstehenden Sonne geblendet worden ist, hat eine Autofahrerin am Dienstagvormittag eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Die 52-Jährige befuhr gegen 11.45 Uhr mit ihrem Peugeot die Eisenbahnstraße vom Bahnhof her in Richtung Neckarstraße, als eine 53-Jährige auf Höhe der Bahnhofstraße über den Zebrastreifen ging. Die Pkw-Lenkerin war so geblendet, dass sie die Frau übersah. Diese wurde vom Wagen erfasst, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und musste in einer Klinik stationär aufgenommen werden. Die Scheibe war so beschädigt, dass das Fahrzeug abgeschleppt werden musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen