Blaulicht

Vom Zug überrollt und getötet

07.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein 59-jähriger Mann wurde am Mittwoch gegen 19.50 Uhr am Bahnhof in Esslingen von einem aus Richtung Plochingen einfahrenden Güterzug überrollt und getötet worden. Der Verunglückte, der über keinen festen Wohnsitz verfügte, hatte sich den kriminalpolizeilichen Ermittlungen zufolge am Bahnsteig 3 absichtlich auf das Gleis begeben, es ist von einem Suizid auszugehen. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen