Blaulicht

Vom Winde verweht

15.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine Windböe erfasste am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr ein Zelt, das auf dem Gelände der Landesmesse aufgebaut war. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt. Als das Zelt im Bereich der Messepiazza in die Luft gewirbelt wurde, versuchte der 67-jährige Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes, das Zelt festzuhalten. Dabei wurde der Mann in das Zelt gewickelt, zu Boden gerissen und ein Stück auf dem Boden mitgezogen. Der Mann erlitt mehrere Prellungen und Schürfungen, wurde aber dennoch zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stoppstelle überfahren

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Tannenbergstraße und Eichendorffstraße ereignet hat. Eine 37-jährige Kirchheimerin war mit ihrem Mazda 5 auf der Tannenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen