Blaulicht

Vier Verletzte bei Glätteunfall

09.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRABENSTETTEN (lp). Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am Donnerstag gegen 12.15 Uhr auf der Kreisstraße bei Grabenstetten auf Höhe des Segelfluggeländes. Der 80-jährige Lenker eines Ford Transit fuhr in Richtung Hülben und kam auf der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken schleuderte das Fahrzeug in den Gegenverkehr und prallte frontal in einen Mercedes Vaneo, der mit einem Ehepaar und dessen vierjähriger Tochter besetzt war. Beim Aufprall verletzten sich alle Beteiligten dank der angelegten Sicherheitsgurte nur leicht und wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 10 000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen