Blaulicht

Viele Kinder nicht angeschnallt

16.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Montagabend bei einer Verkehrskontrolle in der Eberhard-Bauer-Straße waren erschreckend viele Kinder nicht angeschnallt, teilt die Polizei mit. Zwischen 19 und 20.30 Uhr mussten fünf Verstöße gegen die Kindersicherungspflicht angezeigt werden, weil ein oder mehrere Kinder völlig ungesichert befördert wurden. Ein 35-jähriger Renault-Scenic-Fahrer wurde angehalten, weil seine beiden drei- und siebenjährigen Kinder auf der Rücksitzbank standen. Bei starkem Bremsen wären sie nach vorne Richtung Windschutzscheibe geschleudert worden. Da er keine geeigneten Sitzerhöhungen mitführte, wurde die Weiterfahrt untersagt. Er brachte die Kinder zu Fuß zur nahen Wohnung. Eine 26 Jahre alte Frau hatte ihren einjährigen Sohn auf dem Schoß und sich zusammen mit ihm auf dem Rücksitz angegurtet. Auch hier hatte der Fiat-Fahrer keinen geeigneten Kindersitz im Fahrzeug, weshalb die Mutter mit ihrem Sprössling zu Fuß den kurzen Heimweg antreten musste. Eine 40-Jährige transportierte in ihrem viersitzigen Opel Adam insgesamt fünf Personen, ein zwölfjähriges Kind konnte deshalb nicht angegurtet werden. Auch sie durfte so nicht mehr weiterfahren. Bei zwei weiteren Verstößen hatten die Fahrer entsprechende Sitzerhöhung in ihrem Fahrzeug, sie durften nach Sicherung der Kinder weiterfahren. Mit allen Betroffenen wurden intensive verkehrserzieherische Gespräche über die Folgen bei einem Unfall oder starkem Bremsen geführt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Marodes Gespann gestoppt

ESSLINGEN (lp). Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, in der Max-Planck-Straße einen VW-Kleintransporter mit Anhänger gestoppt. Am Anhänger war die Auflaufbremse ohne Funktion und an der Deichsel waren wichtige Stahlverstrebungen gerissen. Am Zugfahrzeug…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Teckstraße ist ein Dieb am Donnerstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 18 Uhr, eingedrungen. Zutritt hatte sich der Kriminelle über ein aufgebrochenes Fenster auf der Gebäuderückseite verschafft. Das komplette Wohnhaus wurde vom Keller bis…

Weiterlesen

Autos verkeilt

WERNAU (lp). Eine kleine Unachtsamkeit hat am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Adlerstraße geführt, bei dem zwei Pkw schwer beschädigt worden sind. Ein, gegen 16.20 Uhr, in Richtung Innenstadt fahrender 86 Jahre alter Mercedes-Fahrer hatte dabei einen am Fahrbahnrand geparkten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen