Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

17.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den Transport von Personen umgebaut worden. So waren die beiden Vordersitze und die beiden hinteren Sitzreihen im Eigenbau in das Fahrzeug hineingebastelt, auf unzulässige Konsolen geschweißt und völlig unzureichend befestigt worden. Auf die vorgeschriebenen Sicherheitsgurte hatte man gleich ganz verzichtet. Ein technischer Sachverständiger attestierte nach einer eingehenden Prüfung mehr als 20 gravierende technische Mängel im Bereich der Bremsanlage, an der Karosserie, Rahmen, der Lenkung und dem Aufbau.

Der Sprinter wurde noch am Kontrollort stillgelegt und Kennzeichen sowie Fahrzeugschein sichergestellt. Gegen den 30-jährigen mazedonischen Fahrer wurde zusätzlich noch ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, da er weder eine Lizenz zur gewerblichen Fahrgastbeförderung noch zum Gütertransport vorweisen konnte. Zudem führte er keinerlei Nachweise über seine erbrachten Lenk- und Ruhezeiten mit sich. Er musste eine Sicherheitsleistung von knapp 4000 Euro hinterlegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

63.000 Euro Schaden

NÜRTINGEN (lp). Ordentlich gescheppert hat es am Donnerstagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 313 mit der B 297 an der Wörth-Brücke. Verursacht wurde die Kollision von einem 50-jährigen Skoda-Lenker, der den Einmündungsbereich, aus Neckarhausen kommend, gegen 20.10 Uhr geradeaus in…

Weiterlesen

Automaten aufgebrochen

FRICKENHAUSEN (lp). Auf den Spielautomaten hatte es ein Täter abgesehen, der in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Gaststätte in der Straße Im Dorf eingebrochen ist. Zwischen Mitternacht und sechs Uhr morgens wuchtete der Einbrecher die Eingangstüre der Gaststätte auf und gelangte so…

Weiterlesen

Unfallopfer gesucht

BISSINGEN/TECK (lp). Nach einer schlanken, dunkelhaarigen Frau, die am Donnerstagmittag auf der K 1250 zwischen Bissingen und Weilheim angefahren worden ist, sucht das Polizeirevier Kirchheim. Den Ermittlungen zufolge war eine 84-jährige Kirchheimerin gegen 11.30 Uhr auf der Kreisstraße von…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen