Blaulicht

Vergebliche Diebesmüh

11.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Gleich zweimal haben Einbrecher in der Nacht von Sonntag auf Montag in Denkendorf in der Mühlhaldenstraße zugeschlagen. Zwischen Sonntag, 18.30 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr, drangen die Unbekannten in das Tennis-Vereinsheim und in eine in der Nähe gelegene Gaststätte ein. In beiden Fällen brachen sie Türen auf der Gebäuderückseite auf und durchwühlten Schränke und Schubladen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Diebe aber nicht fündig und mussten ohne Beute wieder abziehen. Die Polizei geht davon aus, dass beide Einbrüche in Zusammenhang stehen. Der durch die Einbrecher verursachte Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen