Blaulicht

Unter Alkohol Unfall verursacht

03.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Erheblich unter Alkoholeinwirkung stand eine 30-jährige BMW-Fahrerin, die am Montagabend kurz nach 22 Uhr in der Schillerstraße einen Verkehrsunfall verursachte. Zeugen hatten beobachtet, wie die BMW-Fahrerin auf Höhe von Gebäude Nummer 5 auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten VW Beetle auffuhr. Nach dem Aufprall setzte die Fahrerin zurück und fuhr, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von circa 1000 Euro zu kümmern, einfach weiter.

Nur wenig später wurde der Polizei eine Trunkenheitsfahrt in der Daimlerstraße gemeldet. Dort stand ein unfallbeschädigter BMW und am Steuer saß die 30-jährige Frau, die stark nach Alkohol roch. Die Beschädigungen am Auto passten zweifelsfrei zum Unfall in der Schillerstraße. Der Führerschein der Fahrerin wurde beschlagnahmt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen