Blaulicht

Unsittliches Auftreten

29.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-NECKARHAUSEN (lp). Nach einem Sittenstrolch, der am Montagnachmittag beim Freizeitgelände Beutwangsee gegenüber einem Kind unsittlich aufgetreten ist, fahndet die Polizei Nürtingen. Das 11-jährige Mädchen fuhr mit ihrem Roller auf der Straße Beutwang in Richtung Beutwanghalle. Unmittelbar nach dem Hügel sah sie links in einem Gebüsch einen circa 45-jährigen Mann liegen. Dieser lag dort mit freiem Oberkörper, seine Hose war bis auf Kniehöhe heruntergelassen. Er grinste das Kind an und onanierte dabei. Das Mädchen flüchtete sofort, offenbarte sich aber erst etwas später den Eltern, die die Polizei verständigten. Die Polizei Nürtingen sucht jetzt unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 nach Hinweisen zu dem Mann. Dieser wird als etwa 1,70 Meter groß und von dünner Statur beschrieben, hatte eine Teilglatze mit grau-braunen Haaren an den Seiten und führte ein älteres Fahrrad mit Hornlenker mit sich. Insbesondere wird auch die Fahrerin eines grauen Vans, ähnlich einem Mercedes Vito, als Zeugin gesucht. Sie war zur genannten Zeit aus Richtung der Beutwanghalle unterwegs und hat den Mann möglicherweise ebenfalls bemerkt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen