Blaulicht

Unsanftes Erwachen

16.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Auf der Stuttgarter Straße ist in den frühen Montagmorgenstunden ein 27-jähriger Daimlerfahrer wegen Übermüdung kurzzeitig eingeschlafen und gegen eine Signalanlage gefahren. Der Esslinger war gegen 2 Uhr in Richtung Brückenstraße unterwegs. Beim Öffnen der Augen fuhr er geradewegs auf die Verkehrsinsel im Kreuzungsbereich mit der Brückenstraße zu. Er zog das Steuer nach rechts und kollidierte mit der Ampel, die aus der Verankerung gerissen wurde, sämtliche Leuchtkörper fielen auf die Straße. Es entstand ein Schaden von über 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen