Blaulicht

Unheiliges Treiben in Sakristei

11.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ein Unbekannter hat sich am Donnerstagnachmittag in der St.-Erasmus-Kirche im Schlosshof zu schaffen gemacht. Zwischen 14 bis 16.30 Uhr entwendete er aus der Sakristei einen glanzvergoldeten Weinkelch aus Messing, zwei Hostienschalen, eine Tüte mit Hostien, eine Glasschale sowie zwei Glaskaraffen und mehrere Tücher für den Altar, die zum Gottesdienst bereitlagen. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 1000 Euro. Wie der Täter in die Sakristei gelangte, ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet unter Telefon (0 71 53) 9 72 40 um sachdienliche Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Warnung vor Betrügern

FILDERSTADT (pm). Die Filderstadtwerke und die Stadtverwaltung Filderstadt teilen mit, dass derzeit Unbekannte in ihrem Namen bei privaten Haushalten anriefen, um Stromlieferungen anzubieten. Weder Filderstadtwerke noch Stadtverwaltung hätten mit diesen Anrufen etwas zu tun. Sie warnen davor,…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen 4 Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Passanten angepöbelt

PLOCHINGEN (lp). Ein alkoholisierter 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag zunächst Passanten in der Plochinger Innenstadt angepöbelt und später einen Polizeibeamten leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann war bereits gegen 16.30 Uhr durch aggressives Betteln in der Innenstadt aufgefallen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen