Blaulicht

Unglaublichen Dusel gehabt

17.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (lp). Vermutlich ohne größere Blessuren hat am späten Montagnachmittag eine 14-jährige Jugendliche einen Unfall überstanden, bei dem sie frontal mit ihrem Fahrrad gegen einen entgegenkommenden Pkw prallte. Die 62-jährige Audifahrerin fuhr gegen 17.30 Uhr die Eichendorffstraße bergauf und wollte nach links in die Hauffstraße abbiegen. Hierbei übersah sie die bergabwärts entgegenkommende Radlerin. Die Jugendliche knallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte dann auf die Fahrbahn. Sie gab an, keine Verletzungen zu haben, obwohl sie keinen Helm aufhatte. Ihr Vater brachte sie vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Offenbar fuhr die 14-Jährige ohne Licht mit ihrem Mountainbike. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt über 3000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stoppstelle überfahren

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Tannenbergstraße und Eichendorffstraße ereignet hat. Eine 37-jährige Kirchheimerin war mit ihrem Mazda 5 auf der Tannenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen