Blaulicht

Ungebremst auf den Vordermann

28.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Einen Leichtverletzten und Schaden von über 13 000 Euro gab es am Dienstagmorgen bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in der Kirchheimer Straße. Eine 37 Jahre alte Frau aus Dettingen fuhr gegen 8 Uhr mit ihrem Renault auf der Kirchheimer Straße in Richtung Lenningen und musste wegen eines Rückstaus anhalten. Ein 55-Jähriger bremste seinen Opel-Astra ebenfalls bis zum Stillstand ab. Nicht so ein 67 Jahre alter Fahrer eines Klein-Lkw aus Lenningen. Er krachte ungebremst ins Heck des Astra. Die Wucht war so groß, dass der Opel noch gegen den Renault geschleudert wurde. Lediglich der Lenker des Opels erlitt leichte Verletzungen, wollte sich jedoch nicht sofort in ärztliche Behandlung begeben. Der Transporter musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen