Blaulicht

Unfallverursacher schläft in Auto

17.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitagmorgen Unfallflucht begangen und konnte Stunden später schlafend in seinem Fahrzeug angetroffen werden. Kurz vor 6 Uhr wurde der Polizei ein Baum beim Club Kuckucksei in der Neckarstraße gemeldet, der gefährlich in die Straße ragen würde. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass ein Pkw-Lenker mit dem Baum kollidiert war und sich anschließend aus dem Staub gemacht hatte. Es konnten mehrere Fahrzeugteile sichergestellt werden. Kurz vor 8.30 Uhr meldete ein Zeuge einen unfallbeschädigten VW Polo vor einer Apotheke in der Braike. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich um das gesuchte Fahrzeug handelt. Weiterhin stellte sich heraus, dass der 35-jährige Fahrer im Fahrzeug eingeschlafen war. Ein Test ergab einen Alkoholwert von über 1,3 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Fahrzeug wurde abgeschleppt. Einen Führerschein konnten ihm die Beamten bislang nicht abnehmen, da er noch keinen vorweisen konnte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen