Blaulicht

Unfallopfer gesucht

15.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BISSINGEN/TECK (lp). Nach einer schlanken, dunkelhaarigen Frau, die am Donnerstagmittag auf der K 1250 zwischen Bissingen und Weilheim angefahren worden ist, sucht das Polizeirevier Kirchheim. Den Ermittlungen zufolge war eine 84-jährige Kirchheimerin gegen 11.30 Uhr auf der Kreisstraße von Bissingen in Richtung Weilheim unterwegs. Auf Höhe der Baumschule streifte sie eine am Fahrbahnrand laufende Fußgängerin so stark mit ihrem rechten Außenspiegel, dass dieser zertrümmert wurde. Ohne sich weiter zu kümmern, setzte die Fahrerin ihren Weg fort. Eine hinter ihr fahrende Zeugin verfolgte den Polo und verständigte die Polizei, die die Fahrerin kurz darauf anhalten konnte. Die möglicherweise verletzte Fußgängerin konnte bislang noch nicht gefunden werden. Sie wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 beim Polizeirevier Kirchheim zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auto übersehen

KIRCHHEIM (lp). Nach einem Verkehrsunfall in der Dettinger Straße musste eine 50-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen in eine Klinik eingeliefert werden. Zu dem Unfall kam es gegen 8.50 Uhr, als die Frau mit ihrem BMW Mini über einen abgesenkten Bordstein auf die Straße einbog und dabei einen…

Weiterlesen

Ladung verloren

PLOCHINGEN (lp). Ein aufsehenerregender Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, auf der Otto-Konz-Brücke ereignet. Ein 45-Jähriger war mit seinem Lkw und Anhänger von der Straße Am Rheinkai nach links auf die Brücke in Richtung Ortsmitte abgebogen. Beim Abbiegen verrutschte…

Weiterlesen

Lüftungsanlage geriet in Brand

BISSINGEN (lp). Die Lüftungsanlage in einer Bissinger Firma in der Straße Alte Weberei ist am Dienstagmorgen, gegen 8.45 Uhr, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Da sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Halle befand, wurden die Arbeiter erst durch den ausgelösten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen