Blaulicht

Unfallflüchtige gestellt

05.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HÜLBEN (lp). Eine 48-jährige Geislingerin hat am Dienstagabend oberhalb der Neuffener Steige an der Kreuzung mit der K 6760 einen Unfall verursacht und ist einfach weitergefahren. Die VW-Polo-Fahrerin war gegen 21.30 Uhr die Neuffener Steige hochgefahren, um nach links Richtung Grabenstetten abzubiegen. Sie missachtete die Vorfahrt einer aus Richtung Hülben kommenden 19-jährigen Opel-Corsa-Fahrerin. Diese musste ausweichen, um eine Kollision zu verhindern, und landete im Straßengraben, wobei ein Schaden von 2000 Euro entstand. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnte die 48-jährige Unfallverursacherin an der Autobahnanschlussstelle Kirchheim-Ost von der Polizei angehalten werden. Gegen die Fahrerin wird wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen