Blaulicht

Unfallflucht per Klapprad

19.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Unfall ist am Montag ein Kickboard-Fahrer leicht verletzt worden. Der 44-Jährige überquerte gegen 19.20 Uhr bei grüner Fußgängerampel die Steingaustraße. Dabei stieß er mit einer entgegenkommenden Radfahrerin zusammen, die offenbar nicht auf den Skater geachtet hatte. Die Radfahrerin stieß mit dem Kopf gegen den Kopf des 44-Jährigen, der dann auf die Fahrbahn stürzte. Auch das Fahrrad der Frau fiel auf die Straße. Ungeachtet des Unfalls hob die Radlerin das Fahrrad auf und fuhr in Richtung Kolbstraße davon. Der Skater begab sich nach dem Unfall zum Arzt. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden. Bei der unfallflüchtigen Radfahrerin handelt es sich um eine Frau Anfang zwanzig, etwa 1,70 Meter groß, mit schwarzen schulterlangen offenen Haaren. Sie trug eine kurze Hose sowie ein T-Shirt und benutzte ein Klapprad.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ladendiebe entwischten

PLOCHINGEN (lp). Zwei Ladendieben kam am Montag eine 29 Jahre alte Angestellte auf die Schliche. Kurz vor 17 Uhr beobachtete die Angestellte eines Drogeriemarkts Am Fischbrunnen, wie zwei Männer mehrere Parfums aus den Regalen in einer Papiertüte versteckten. Als einer der Männer das Diebesgut…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen