Blaulicht

Unfallflucht aufgeklärt

30.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Wie berichtet, ist am vergangenen Donnerstag an der Kreuzung Eichenstraße/Kirschgarten ein sieben Jahre alter Bub mit seinem Fahrrad in ein Auto gefahren. Der Junge hatte bei dem von ihm verursachten Unfall noch Glück und zog sich nur leichtere Blessuren zu, der beteiligte Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mithilfe der am Unfallort gesicherten Teile des beschädigten Scheinwerferglases konnte das Fahrzeug und schließlich auch die 19 Jahre alte Fahrerin ermittelt werden. Diese ist geständig, in den Unfall verwickelt gewesen zu sein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Postplatz

KIRCHHEIM (lp). Zu einer handfesten Auseinandersetzung sind die Polizei und der Rettungsdienst am Dienstagnachmittag zum Postplatz gerufen worden. Gegen 16.45 Uhr gerieten mehrere Pakistani und Afghanen, die zusammen auf den Bänken saßen, in Streit. Ein bislang unbekannter Täter schlug hierbei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen