Blaulicht

Unfall wegen Baukübel

28.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein von einem unbekannten Fahrzeug gefallener Baukübel hat am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und vier beschädigten Autos auf der B 10 geführt. Der große Eimer fiel kurz nach 10.30 Uhr auf den linken Fahrstreifen der Bundesstraße auf Höhe Oberesslingen. Ein 51-jähriger Golflenker konnte nicht mehr ausweichen und bremste ab, eine nachfolgende 20-jährige Renaultfahrerin fuhr nahezu ungebremst auf. Eine 31-jährige Passatlenkerin krachte in den Renault, ein 73-jähriger Golffahrer konnte ebenfalls nicht mehr anhalten. Die beiden Frauen mussten leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, ihre Autos wurden abgeschleppt. Ein eineinhalbjähriges Kind im Auto der 31-Jährigen blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme musste die linke Fahrspur gesperrt werden, sodass es zu einem kilometerlangen Rückstau kam. Der Schaden beträgt etwa 7500 Euro. Die Polizei sucht unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 nach Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug machen können, von dem der Kübel fiel.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen