Blaulicht

Unfall trotz Verkehrsberuhigung

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein Unfall mit einem Schaden in Höhe von circa 9000 Euro hat sich am Dienstagmorgen im verkehrsberuhigten Bereich im Stadtteil Enzenhardt ereignet. Eine 69-jährige Golflenkerin war gegen 8 Uhr in der Oranienburger Straße, laut Zeugenangaben, mit etwa 30 Stundenkilometer statt Schrittgeschwindigkeit unterwegs. An der Kreuzung mit dem Jenaer Platz stieß sie mit dem VW Polo einer 21-Jährigen zusammen, die in die Oranienburger Straße abbiegen wollte. Das Fahrzeug der älteren Frau musste abgeschleppt werden. Die jüngere Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen