Blaulicht

Unfall nach Schlaganfall

14.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Ein Schlaganfall war vermutlich die Ursache für einen Unfall am Freitagvormittag in Denkendorf. Ein 60-Jähriger befuhr mit seinem Volvo kurz nach 10.30 Uhr die Esslinger Straße bergauf. Aufgrund des Anfalls kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Ampelmast. Trotz eines platten Reifens und Schäden am Fahrzeug fuhr der Mann etwa 50 Meter weiter und blieb dann auf dem Gehweg stehen. Passanten kümmerten sich um den Fahrer und verständigten den Rettungsdienst. Der Verunglückte wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ladendiebe entwischten

PLOCHINGEN (lp). Zwei Ladendieben kam am Montag eine 29 Jahre alte Angestellte auf die Schliche. Kurz vor 17 Uhr beobachtete die Angestellte eines Drogeriemarkts Am Fischbrunnen, wie zwei Männer mehrere Parfums aus den Regalen in einer Papiertüte versteckten. Als einer der Männer das Diebesgut…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen