Blaulicht

Unfall mit zwei Schwerverletzten

25.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwei Schwerverletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 10.30 Uhr auf der A 8 in Richtung Karlsruhe ereignete. Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer befuhr kurz nach der Anschlussstelle Esslingen den rechten Fahrstreifen und wechselte unvermittelt auf den mittleren. Dabei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit eine dort fahrende 22-Jährige, die am Steuer eines Mini saß und stieß mit ihr zusammen. Durch den Aufprall wurde der Mini nach links abgedrängt und streifte einen Toyota, dessen 60-jähriger Fahrer in Richtung der Anschlussstelle Stuttgart-Plieningen unterwegs war. Durch den Unfall wurden die 22-Jährige sowie ihre 18 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der linke Fahrstreifen musste bis etwa 12.40 Uhr gesperrt werden, es bidete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern.

Bilderstrecken

Blaulicht

Selbstgebastelter Sprengkörper

ESSLINGEN (lp). Eine Suche der Polizei und die dadurch notwendige, etwa eineinhalbstündige Sperrung des Bahnverkehrs am Bahnhof Esslingen haben am Freitagabend für Aufregung und Verspätungen im Bahnverkehr geführt. Gegen 16.30 Uhr alarmierte ein Passant die Polizei, nachdem er an den Bahngleisen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen