Blaulicht

Unfall mit Quad auf der A8

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Am Sonntag, gegen 18:17 Uhr befuhr ein 21-jähriger Quad-Fahrer die A8 von Stuttgart in Richtung München auf dem rechten Fahrstreifen. Kurz vor der Ausfahrt Neuhausen kam er vermutlich wegen eines Windstoßes nach links gegen die Mittelleitplanke und überschlug sich. Die 22-jährige Mitfahrerin wurde zwischen die Mittelleitplanken geschleudert und blieb dort liegen. Zur Unfallaufnahme mussten die beiden linken Fahrsstreifen bis 20.40 Uhr gesperrt werden, wodurch sich ein Rückstau von etwa fünf Kilometer bildete. Während die Mitfahrerin schwer verletzt wurde, blieb der Fahrer leicht verletzt. Die Mitfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gerbracht. Während des Hubschraubereinsatzes musste die Autobahn in der Gegenrichtung kurzzeitig gesperrt werden. Am Quad entstand Totalschaden von 6000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen