Blaulicht

Unfall mit mehreren Verletzten

17.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Mehrere Personen und ein Hund sind bei einem Unfall am Mittwochnachmittag im Körschtal verletzt worden. Ein 20-Jähriger war mit einem VW Golf gegen 13.30 Uhr von Denkendorf kommend in Richtung Deizisau unterwegs. Beim Linksabbiegen in einen Feldweg übersah der junge Mann den entgegenkommenden VW Tiguan eines 76-Jährigen. Bei der Kollision wurden der Unfallverursacher sowie die 73-jährige Beifahrerin in dem SUV leicht verletzt und mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Hund wurde vom Tiernotrettungsdienst versorgt und in eine Tierklinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Schaden wird auf knapp 20 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle vier Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen