Blaulicht

Unfall mit hohem Sachschaden

23.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRAFENBERG (lp). Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Samstag gegen 19 Uhr auf der K 6713 bei Tischardt. Ein 69-jähriger Polo-Lenker übersah dabei bei einem Abbiegevorgang einen Peugeot. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Polo nach links geschleudert, wo er gegen einen weiteren Pkw prallte. Glück im Unglück hatte dabei der Verursacher, der sich bei dieser Kollision nur leichtere Verletzungen an der Hand zuzog. Insgesamt muss jedoch von einem Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro ausgegangen werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen