Blaulicht

Unfall mit Gabelstapler

08.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein verletzter Arbeiter musste am Donnerstagvormittag nach einem Arbeitsunfall in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 9.15 Uhr wollte ein Gabelstaplerfahrer in einer Firma in der Fritz-Müller-Straße eine Stahlpalette bei einem Förderband wegfahren. Beim Anheben verhakte sich die Palette, sodass es zur Spannung zwischen der Stapler-Gabel und der Palette kam. Der 29-Jährige wollte seinem Kollegen helfen und schaute nach, wo sich die Palette verhakt hatte. In diesem Moment löste sie sich und schlug gegen die Hüfte des Mannes. Zum Glück erlitt er offenbar keine schweren Verletzungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei in Filderstadt gegen den Fahrer eines 5er BMW, der am frühen Montagmorgen beim Abfahren von der B 27 mehrere Verkehrseinrichtungen beschädigt hat. Der noch unbekannte Fahrer war von Stuttgart in Richtung Tübingen unterwegs, aus…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen