Blaulicht

Unfall mit fünf Verletzten

01.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Am Samstag kurz nach 17.30 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit einem Opel Vivaro die B 313 in Fahrtrichtung Plochingen. Zwischen der Anschlussstelle Köngen-Nord und Wernau fuhr der Lenker des Opel aus bislang unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden Daimler-Benz auf. Durch die Kollision wurden der 43-jährige Lenker des Daimlers sowie die 36-jährige Beifahrerin wie auch die beiden einjährigen Zwillinge leicht verletzt. Der Unfallverursacher selbst erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Alle fünf Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Kliniken eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden durch ein Unternehmen abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Während der Rettungsarbeiten kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Die Vorfahrt genommen

NECKARTENZLINGEN (lp). Lediglich Blechschaden gab es bei einem Unfall am Dienstagabend an der Einmündung Eichwasenring in die Altdorfer Straße. Die 67 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf fuhr gegen 18.30 Uhr auf der Altdorfer Straße in Fahrtrichtung Altdorf. Bei der Einmündung Eichwasenring fuhr…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen