Blaulicht

Unfall mit einer Schwerverletzten

20.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Eine Schwerverletzte und Sachschaden von circa 16 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Freitag gegen 10.15 Uhr in der Bahnhofstraße. Eine 46-jährige Weilheimerin fuhr mit ihrem VW Multivan auf der Bahnhofstraße aus Richtung Holzmaden kommend. Auf Höhe der Einmündung zur Austraße krachte sie nahezu ungebremst einer vorausfahrenden 52-jährigen Mercedes-Fahrerin ins Heck. Durch die Aufprallwucht wurde der Mercedes quer über die Fahrbahn nach links in eine Wiese geschleudert. Die Mercedes-Fahrerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Unklar ist, ob die Mercedes-Fahrerin plötzlich abgebremst hatte, um noch in die Austraße einbiegen zu können, oder ob sie ohne langsamer zu werden geradeaus in Richtung Jesingen weitergefahren ist.

Bilderstrecken

Blaulicht

Aus der Kurve geflogen

FILDERSTADT (lp). Viel zu schnell ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in eine Ausfahrt der B 27 gefahren. Der 32-Jährige befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Bonlanden wollte der Mann mit seinem Toyota die B 27 verlassen. Da er bemerkte, dass er…

Weiterlesen

Betrug verhindert

NECKARTENZLINGEN (lp). Einer aufmerksamen Postangestellten ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Frau nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist. Am Montagvormittag erhielt die Seniorin einen Anruf, in dem ihr ein Betrüger vorgaukelte, Polizeibeamter zu sein und dass gegen sie ein…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Ein brennendes Fahrzeug hat am Dienstag auf der B 27 zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr geführt. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen sieben Uhr mit seinem Ford Fiesta in Richtung Stuttgart unterwegs. Wegen technischer Probleme am Motor, hielt er kurz vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen