Blaulicht

Unfall mit drei Verletzten

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Unfall mit drei Verletzten und einem Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro hat sich am Mittwochmorgen in der Neckarstraße ereignet. Eine 21-Jährige war mit ihrem Opel Astra kurz vor 8 Uhr in Richtung Plochinger Straße unterwegs. Als die Ampel an der Kreuzung mit der Kanalstraße auf Rot umschaltete, hielten die vorausfahrenden Fahrzeuge an. Die junge Frau bemerkte dies zu spät und fuhr gegen den Peugeot einer gleichaltrigen Frau. Dieser wurde auf den Roller einer 20-Jährigen geschoben, der dann noch mit dem VW Polo eines 54-Jährigen kollidierte. Die drei Heranwachsenden zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Peugeotlenkerin sowie die Rollerfahrerin mussten zur Behandlung in eine Klinik gefahren werden. Die Unfallverursacherin wollte sich selbstständig zum Arzt begeben. Bis auf den Polo mussten alle Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen