Blaulicht

Unfall mit Alkohol und Drogen

11.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Mit Alkohol und Drogen hat sich am Donnerstagabend ein 27 Jahre alter Mann hinters Steuer seines BMW 318i gesetzt. Mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr er kurz vor Mitternacht in den Kreisverkehr in der Brückenstraße. Als er diesen in Richtung Kirchheimer Straße verlassen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen einen Laternenpfahl.

Die von Anwohnern verständigte Polizei fand schnell heraus, dass der 27-Jährige getrunken hatte. Als noch ein Beutel mit synthetischen Drogen gefunden wurde, gab der Fahrer zu, dass er auch Amphetamine zu sich genommen hatte. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten, er selber jedoch nach Entnahme einer Blutprobe auf freien Fuß gesetzt. Am BMW des jungen Mannes entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro, weitere 1000 Euro Schaden an der Laterne.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen