Blaulicht

Unfall im stockenden Verkehr

17.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Nach widersprüchlichen Schilderungen der Unfallbeteiligten sucht die Polizei noch Zeugen zu einem Unfall am Dienstag kurz vor 16 Uhr in der Ulmer Straße. Eine 53-jährige Suzukifahrerin und ein 44-jähriger Sattelzugfahrer befuhren nebeneinander die Ulmer Straße bei stockendem Verkehr in Richtung Zell. Die Fahrerin des grünen Suzuki wollte bei der Esso-Tankstelle vor dem Sattelzug von der rechten auf die linke Spur wechseln, dabei kam es zum Streifkontakt mit dem Lkw. Die Autofahrerin gab an, sie sei in eine Lücke eingefahren und bereits wieder gestanden, als der Sattelzug gegen ihren Pkw rollte. Der Lenker des Sattelzuges behauptete, sie hätte ihn beim Einfahren in die Lücke gestreift. Beim Unfall war Sachschaden von rund 2500 Euro entstanden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 03 30 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen