Blaulicht

Unfall im Feierabendverkehr

18.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Bei Aich ist am Donnerstag gegen 16.10 Uhr auf der B 312 zwischen der Anschlussstelle Aich-Süd und Neckartailfingen ein Transporter in den Gegenverkehr geraten, fünf Personen wurden dabei leicht verletzt. Aus unbekannter Ursache geriet der 23 Jahre alte Lenker eines Mercedes-Benz Sprinter auf die Gegenfahrbahn und prallte seitlich mit einem entgegenkommenden Sprinter zusammen, beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Im entgegenkommenden Sprinter wurden vier Arbeiter im Alter von 42 bis 56 Jahren, unter anderem durch umherfliegende Teile der Verglasung, leicht verletzt, sie wurden in Kliniken gebracht. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock und wurde vor Ort behandelt. Zeitweise musste die Strecke vollständig gesperrt werden, später leitete die Polizei den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. In beiden Fahrtrichtungen und auf den unmittelbaren Nebenstrecken kam es wegen des Feierabendverkehrs zu massiven Behinderungen. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 33 000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Erst gegen 18 Uhr war die Unfallstelle vollends geräumt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrraddieb bespuckte Polizisten

AICHTAL (lp). Ein Fahrraddieb wurde am Dienstagabend in Aich auf frischer Tat festgenommen. Offenbar hatte der 29-Jährige gegen 21.20 Uhr beobachtet, wie ein Anwohner in den Stockwiesen ein hochwertiges Mountainbike in einem Van verstaute. Der Dieb nutzte eine kurze Abwesenheit des Besitzers, um…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen