Blaulicht

Unfall durch Spinne

27.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KOHLBERG (lp). Eine Spinne war der Grund für einen Unfall am Donnerstagmittag, gegen 13.45 Uhr. Ein 23-jähriger BMW-Fahrer war zu dieser Zeit auf der Neuffener Straße in Richtung Metzingen unterwegs. Da er geblendet wurde, klappte er seine Sonnenblende herunter. Unter dieser befand sich jedoch eine Spinne, die dem 23-jährigen einen so gehörigen Schreck einjagte, dass er für kurze Zeit nicht mehr auf den Straßenverlauf achtete. In Folge dessen kam er von der Fahrbahn ab und rammte einen Toyota, welcher in einer Bushaltestelle stand. Dessen 36-jähriger Fahrer hatte dort angehalten, um mit seinem Handy ein Telefonat zu führen. Beide Unfallbeteiligten mussten nach der Kollision mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Das genaue Ausmaß der Verletzungen ist noch nicht bekannt. An dem BMW entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro, am Toyota von 3000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen