Blaulicht

Unfall beim Rückwärtsfahren

15.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Sachschaden von etwa 6000 Euro und ein nicht mehr fahrtüchtiges Auto sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag gegen 20.40 Uhr in der Hirschlandstraße. Ein 25-jähriger Bühler wollte mit seinem Opel Corsa rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in die Hirschlandstraße einfahren. Er übersah jedoch, dass ein Mercedes E-Klasse die Hirschlandstraße bergaufwärts herankam. Dessen 51-jähriger Lenker versuchte noch durch eine Vollbremsung und Ausweichen auf die Gegenfahrbahn eine Kollision zu vermeiden, trotzdem krachten beide Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde niemand. Der Mercedes war nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen