Blaulicht

Unfall auf Überleitung zur B 313

08.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ein 43-jähriger Fiatlenker wollte am Dienstagnachmittag von der B 10 aus Richtung Göppingen kommend an der Überleitung auf die B 313 Richtung Wendlingen fahren. Wegen Bauarbeiten befindet sich dort eine verkürzte Einfahrtspur. Der 43-Jährige musste deshalb seinen Pkw stark abbremsen. Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 24-jähriger Mercedes-Lenker zu spät und prallte auf den Fiat. Der Fiat kam dadurch leicht auf die rechte Fahrspur der B 313. Ein 45-jähriger Renaultfahrer streifte den Fiat mit dem Spiegel. Bei dem Unfall wurden der Fiat-Lenker und seine 46-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand etwa 5100 Euro Sachschaden. Die Polizei bittet etwaige Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, neun Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und…

Weiterlesen

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen