Blaulicht

Unfall auf der B 27

25.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einen Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gab es am Mittwoch auf der B 27. Ein 41-jähriger Taxilenker bemerkte kurz vor 17 Uhr einen Stau auf Höhe der Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen Nord zu spät, fuhr auf den Mercedes eines 50-Jährigen auf und schob diesen auf den davor stehenden BMW einer 26-Jährigen. Ein 31-jähriger Fahrgast im Taxi wurde leicht an der Hand verletzt. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen