Blaulicht

Unfälle führen zu langen Staus

07.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Gleich zweimal hat es am Montagmorgen auf der B 313 bei der Anschlussstelle Wendlingen gekracht. Beim ersten Unfall gegen 6.40 Uhr, etwa 200 Meter vor der Anschlussstelle Wendlingen in Fahrtrichtung Nürtingen, erkannte ein 50-jähriger Fiat Croma-Fahrer zu spät, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken kam. Trotz Notbremsung krachte er mit seinem Fiat ins Heck des Audi Q5 eines 51-Jährigen. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde der Audi-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Gegen 8 Uhr kam es etwa 600 Meter nach der Anschlussstelle Wendlingen in gleicher Fahrtrichtung erneut zu einem Auffahrunfall. Die 44-jährige Fahrerin eines neuwertigen VW T5 musste wegen eines Rückstaus abbremsen. Im Rückspiegel sah sie einen Mercedes Lastzug, dessen 62-jähriger Fahrer den Rückstau offenbar nicht bemerkt hatte und mit unverminderter Geschwindigkeit heranfuhr. Sie versuchte noch auf den Standstreifen zu kommen, trotzdem krachte der Lastzug ungebremst ins Heck des VW. Glücklicherweise wurde die 44-Jährige nur leicht verletzt. Die zufällig anwesende Besatzung eines Rettungswagens versorgte die Fahrerin. Auch ihr Hund, der in einer Hundebox im VW-Bus transportiert wurde, konnte mit leichten Verletzungen aus dem völlig zerstörten Fahrzeugwrack befreit werden. Der Fahrer des Lastzugs blieb offenbar unverletzt, obwohl auch seine Fahrerkabine massiv beschädigt wurde. Der Sachschaden am Lastzug wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt, der neuwertige VW T5 hatte nur noch Schrottwert. Der Schaden wird auf etwa 70 000 Euro beziffert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und einem kilometerlangen Rückstau im morgendlichen Berufsverkehr.

Bilderstrecken

Blaulicht

VW Bus-Fahrer gesucht

FILDERSTADT (lp). Um Zeugenhinweise zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen am Kreisverkehr der Schulstraße/Plattenhardter Straße ereignet hat, bittet das Polizeirevier Filderstadt. Gegen 7.20 Uhr war ein aus Richtung des Erlebnisbades kommender VW Bus-Fahrer an den Kreisel…

Weiterlesen

Neun BMW aufgebrochen

NEUHAUSEN (lp). Die Serie von BMW-Aufbrüchen reißt nicht ab. Auf den Fildern haben die Täter jetzt schon zum dritten Mal zugeschlagen. Im November 2016 trieben die Diebe in Scharnhausen und im Juni 2017 in Leinfelden ihr Unwesen. In der Nacht zum Donnerstag waren die Langfinger in Neuhausen am…

Weiterlesen

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen elf und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen