Blaulicht

Unbedacht Straße überquert

12.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Beim Überqueren der Denkendorfer Straße ist ein 38 Jahre alter Mann am Montag kurz nach 8 Uhr direkt vor ein Auto gelaufen. Der 38-Jährige stieg kurz zuvor aus einem Linienbus, um dann die Denkendorfer Straße in Richtung Schwarze Breite zu überqueren. Statt die Fußgängerampel zu benutzen, huschte der Mann zwischen dem stockenden Verkehr hindurch. Den Abstand zu einem Handwerkerfahrzeug unterschätzte der 38-Jährige und lief direkt vor den Mercedes Citan. Dessen 30 Jahre alter Fahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der 38-Jährige schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen