Blaulicht

Unangemeldete Blitzaktion

18.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Intensive Geschwindigkeitskontrollen führte die Polizei in der vergangenen Woche im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen durch. Während der Großteil die Höchstgeschwindigkeiten einhielt, mussten bei den Kontrollen doch insgesamt mehr als 2100 Fahrer beanstandet werden, etliche mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Anders als beim vorher angekündigten Blitzmarathon waren in der letzten Woche unangekündigte Kontrollen an besonders unfallträchtigen Stellen in den Landkreisen Reutlingen, Esslingen und Tübingen fällig. Drei Viertel der Geschwindigkeitsüberschreitungen bewegten sich im Bereich bis 20 Stundenkilometer, was eine gebührenpflichtige Verwarnung nach sich zog. Ein Viertel der beanstandeten Fahrer hatte aber die erlaubte Geschwindigkeit um teilweise mehr als 60 Stundenkilometer überschritten. In mehr als 500 Fällen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, 43 Fahrer waren so schnell unterwegs, dass sie neben Bußgeld und Punkten in Flensburg zudem mit einem Fahrverbot rechnen müssen. So war ein Autofahrer auf der B 313 bei Wernau statt der erlaubten 80 mit mehr als 140 Stundenkilometer unterwegs, ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer auf der B 10 bei Esslingen-Sirnau mit fast 130 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer. In Pfullingen musste in der Marktstraße ein 22-jähriger Ford-Lenker angehalten werden, der die erlaubten 50 Stundenkilometer um mehr als das Doppelte überschritten hatte, was mit 280 Euro, zwei Punkten und einem zweimonatigen Fahrverbot zu Buche schlägt. Die Kontrollen werden in den kommenden Wochen fortgesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bekifft vor Polizei geflohen

NÜRTINGEN (lp). Eine Streife des Polizeireviers Nürtingen hielt am Mittwochabend, kurz vor 21 Uhr, hinter einem an der roten Ampel in der Neuffener-/Schulze-Delitzsch-Straße wartenden BMW. Beim Erkennen des Streifenwagens gab der BMW-Fahrer plötzlich Gas und fuhr bei Rot über die Kreuzung davon.…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leer stehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen