Blaulicht

Unachtsam gewendet

12.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (lp). Beim Zusammenprall mit einem Auto ist am Sonntag ein 48 Jahre alter Motorradfahrer leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich um 11.15 Uhr zwischen Heumaden und Ruit im Bereich der Abzweigung nach Kemnat Ein 32-jähriger VW-Caddy-Fahrer bog in Richtung Kemnat ab. Unmittelbar danach verringerte er die Geschwindigkeit und lenkte nach rechts. Der Motorradfahrer wollte gerade vorbeifahren, als das Auto unvermittelt zum Wenden ausholte. Für den Lenker einer Husqvarna 701 kam dies zu überraschend und prallte in die Fahrerseite. Der Rettungsdienst brachte den Motorradfahrer in ein Krankenhaus. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tödlicher Unfall auf der A8

Mit seinem VW Golf ist ein 27-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Kirchheim-Ost in Fahrtrichtung München tödlich verunglückt. Wie Zeugenaussagen bestätigen, hat der Golffahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der dort…

Weiterlesen

Einfach weitergefahren

NECKARTAILFINGEN (lp). Ohne sich um die teuren Folgen seines Fehlverhaltens zu kümmern, ist ein 24-jähriger VW-Passat-Lenker nach einem Unfall am Montagnachmittag weitergefahren. Er fuhr gegen 15.45 Uhr auf die B 312 in Richtung Reutlingen auf und beachtete weder Stoppstelle, noch…

Weiterlesen

Streit um Parkplatz eskaliert

KIRCHHEIM (lp). Eine Diskussion mit Handgreiflichkeiten hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag am Schloßplatz angezettelt. Der junge Mann hatte seinen VW Caddy gegen 15.40 Uhr widerrechtlich auf einen privaten Stellplatz geparkt. Der 88-jährige Besitzer des Parkplatzes kam angefahren und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen